Accessibility Statement Jump to main content Jump to contact
Skip menu Aboniere den RSS Feed!

Aktuelle Forschungsprojekte

C-Status und -Dynamik sowie Grundnährstoffversorgung nach 20 jährigem Pflugverzicht

Das Projekt geht der wissenschaftlich kontrovers diskutierten These nach, ob konservie-renden Bodenbearbeitung bzw. Direktsaat im Vergleich zum traditionellen Pflugeinsatz zu mittel- und langfristig größeren Kohlenstoffmengen in (sächsischen) Ackerböden führt. Dazu werden zwei Standorte in Mittelsachsen (Lüttewitz, Methau) über mehrere Vegeta-tionsperioden umfangreich beprobt. Als weiterführender Aspekt wird untersucht, welche Auswirkungen ein ein- bzw. zweimaliger Pflugeinsatz auf seit ca. 20 Jahren nicht ge-pflügten Flächen hat.
Um sich den Fragestellungen anzunähern wird neben einer Routineanalytik (pH, Ct, Nt, Grundnährstoffe) eine umfangreiche Kohlenstoff- bzw. mikrobielle Analytik durchgeführt (heißwasserlöslicher Kohlenstoff, mikrobielle Biomasse, Dehydrogenaseaktivität, mikrobielle Atmung).

Letzte Änderung: 25. April 2017