Accessibility Statement Jump to main content Jump to contact
Skip menu RSS Feed (alle Neuigkeiten)alle Neuigkeiten
RSS Feed (Neuigkeiten für Studenten)für Studenten

Bachelor Geographie aufz2.pfeil_lang3 Master Wirtschafts- und Sozialgeographie
Master Physische Geographie
aufz2.Übersicht
pfeil_lang3Aufbau des Studiums
aufz2.Module

Aufbau des Studiums

Schwerpunkt der Lehre

  • Vermittlung von Methoden zur Geosystemanalyse unter historisch-genetischen Aspekten (Landschaftsgenese) und zu geoökologischen Prozessanalysen
  • Methoden und Konzepte der Geomorphologie, Angewandten Geoökologie und Quartärforschung
  • Methoden der Umweltfernerkundung
  • Anwendung geographischer Informationssysteme
  • Monitoring von Prozessabläufen und ihre Modellierung
  • Vermittlung von Kenntnissen der Feld- und Laboranalytik zur Datenerhebung und Auswertung
  • Vertiefung der chemischen Grundlagen der Geoökologie und umweltbezogenen geoökologischen Standortbewertung
  • Anwendungsmöglichkeit von typischen geographischen Tools zur Visualisierung und Präsentation wissenschaftlicher Inhalte, wie Methoden der Fernerkundung und Satellitenbildanalyse, geostatistische Methoden und Geoinformationssysteme.

Aufbau des Studiums

Das Studium ist als Vollzeitstudium konzipiert und umfasst einschließlich Masterarbeit zwei Jahre. Der Gesamtumfang des studentischen Arbeitaufwandes (workload) beträgt 120 LP.

Kernbereich (90 LP) außeruniversitäres Berufspraktikum
(10 LP)
Wahlbereich
(20 LP)
Pflichtmodule und Wahlpflichtmodule*
(insgesamt 60 LP)
Masterarbeit
(30 LP)

* Wahlpflichtmodule = entfallen ab dem Wintersemester 2013/14,  dann nur noch Pflichtmodule

Letzte Änderung: 24/04/2017