Accessibility Statement Jump to main content Jump to contact
Skip menu RSS Feed (alle Neuigkeiten)alle Neuigkeiten
RSS Feed (Neuigkeiten für Studenten)für Studenten

StiL – Qualitätspakt Lehre

Aufgaben

„StiL – Studieren in Leipzig“ ist ein seit 2011 an der Universität Leipzig angesiedeltes gesamtuniversitäres Drittmittelprojekt zur Verbesserung der Qualität in Lehre und Studium. „StiL“ wird im Rahmen des Programms des Bundes und der Länder für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Projektträger ist das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR).

Seit dem Wintersemester 2011/12 existiert im Rahmen des Programms „Qualitätspakt Lehre“ ein MentorInnen-Netzwerk an der Universität Leipzig. Die MentorInnen unterstützen Studieninteressierte bei der Studienwahl, Studienanfänger während der Studieneinstiegsphase und Studierende bei studienfachübergreifenden Anliegen zur Studienorganisation und Fragen zu Wahlbereich und Schlüsselqualifikationen. Des Weiteren stellen die MentorInnen durch die Koordination von Tutorien fakultätsspezifische propädeutische Inhalte zur Verfügung. Insbesondere durch die Kooperation mit weiterführenden Beratungseinrichtungen der Universität Leipzig wirken die MentorInnen als eine wesentliche Säule im Rahmen der weiteren Entwicklung der Lehr- und Lernkultur.

nach oben

 Ziele

Am Institut für Geographie werden folgende Schwerpunkte im Rahmen des vom Fakultätsrat am 18.06.2012 beschlossenen Konzeptes im Rahmen des STIL-Mentoring bearbeitet:

1. Qualität in der Lehre

  •  Mitarbeit bei der Entwicklung eines Qualitätssicherungssystems in der Lehre an der Fakultät: Qualitätskriterien für die Lehre, Potentialanalyse, Differenzierung besonderer Kompetenzbereiche
  • -Differenzierung und Operationalisierung ableitbarer Ziele zur Profilierung der Fakultät im Kontext der deutschen Hochschullandschaft (Angebote zum Physik- bzw. Geographiestudium)
  • Vernetzung der Inhalte des Projektes STIL mit anderen Gremien auf Fakultätsebene, Kommunikation mit und in den Fachgruppen; Mitarbeit an der Studiengangskoordination
  • Unterstützung/Vernetzung zum AlmaWeb

 2. Entwicklung innovativer Lehrkonzepte

  • Entwicklung innovativer Lehrangebote und Lehrkonzeptionen im Kernbereich (z.B. Tutorien, Lernangebote für Kleingruppen u.a.)
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Angeboten für den Wahlbereich und im Bereich SQ
  • Erarbeitung von Lehrkonzeptionen für Studienanfänger (+ Fortführung des Brückenkurses)
  • Inhaltliche Unterstützung bei kritischen Modulen (+ Bedarfsanalyse)

3. Unterstützung bei der Studieneinstiegsphase und im Studienverlauf

  • Schülerportal: Marketing für Abiturienten und Schüler (BELL, Schülerpraktika, Zusammenarbeit mit Gymnasien, Unterstützung von Sonderangeboten für Schüler wie z.B. Inspirata, Olympiaden)
  • Unterstützung bei Informationsangeboten: Internetseiten, Studienführer
  • Aussendarstellung zum Studium an der Fakultät: Tag der Offenen Tür, Studieninformationstag, Lange Nacht der Wissenschaften
  • Aufbau eines Studieneinstiegsangebotes (1. Semester) und Klären von Erstfragen zur Studienorganisation
  • Beratung zur Studienorganisation, Unterstützung bei Problemlösungen
  • Beratung und Unterstützung ausländischer Studierender
  • Aufbau eines Mentorenprogramms (studentische Lerntandems)

 nach oben

 Projekte

 nach oben

Letzte Änderung: 10/08/2017