Accessibility Statement Jump to main content Jump to contact
Skip menu RSS Feed (alle Neuigkeiten)alle Neuigkeiten
RSS Feed (Neuigkeiten für Studenten)für Studenten

Leipziger Geographisches Kolloquium

Die Vortragsreihe Leipziger Geographisches Kolloquium wird gemeinsam veranstaltet vom Leibniz-Institut für Länderkunde, dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ  und dem Institut für Geographie der Universität Leipzig.
Interessierte sind herzlich zu den Vorträgen eingeladen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Sommersemester 2019:
Ländliche Räume revisited

————————————

Dienstag, 14. Mai 2019, 17.15 Uhr
Prof. Dr. Rebecca Pates, Universität Leipzig und Dr. Mary Dellenbaugh-Losse, Berlin
Toxische Orte? Faktoren der regionalen Anfälligkeit für völkischen Nationalismus
Institut für Geographie der Universität Leipzig, Talstraße 35, Hörsaal 1
Ankündigung

Dienstag, 28. Mai 2019, 17.15 Uhr
Dr. Annett Steinführer, Thünen-Institut für Ländliche Räume
Auf’s Land! Warum Dörfer und kleine Städte mehr wissenschaftliche Neugier verdienen
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ, Permoserstraße 15, Vortragssaal Gebäude 1.0
Ankündigung

Dienstag, 11. Juni 2019, 17.15 Uhr
Martin Graffenberger, Leibniz-Institut für Länderkunde
Innovative Unternehmen in ländlichen Räumen: Wie passt das zusammen?
Institut für Geographie der Universität Leipzig, Talstraße 35, Hörsaal 1
Ankündigung

Achtung!
Der für Anfang Juli angekündigte Vortrag von Philippe Rekacewicz muss wegen Krankheit leider ausfallen.

Anfang Juli wird Philippe Rekacewicz im Hörsaal 1, Talstraße 35, einen außerplanmäßigen fachübergreifenden Vortrag halten. Der französische Geograph, Kartograph und Journalist hat sich unter anderem durch seine Beiträge in der Zeitung Le Monde diplomatique weit über die Fachgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Details folgen in Kürze.
(pdf folgt)

————————————

Wintersemester 2018/2019:
Stadträume zunehmender Ungleichheiten: Wohnen und Mobilität

Das komplette Programm als PDF

————————————

20. November 2018 · 17.15 Uhr

Dr. Moritz Rinn, Duisburg-Essen
Die Regierung der Ungleichheit in der Hamburger „Wohnungskrise“: Soziale Mischung als Strategie der Verbürgerlichung und die ausschließenden Effekte einer „neuen sozialen Stadtpolitik“
Leibniz-Institut für Länderkunde, Schongauerstraße 9 · Raum 317

Vorschau

4. Dezember 2018 · 17.15 Uhr

Dr. Andrej Holm, Berlin
Soziale Wohnversorgung und wohnungspolitische Instrumente

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung UFZ, Permoserstraße 15 · KUBUS · Saal 1C

Vorschau

15. Januar 2019 · 17.15 Uhr

Prof. Dr. Alexander Schmidt, Duisburg-Essen
Ungleiche Konkurrenten im Straßenkampf

Universität Leipzig · Institut für Geographie, Talstraße 35 · Hörsaal 1

Vorschau

————————————-

zurück zurück zu Veranstaltungen

Letzte Änderung: 24/06/2019