Accessibility Statement Jump to main content Jump to contact
Skip menu RSS Feed (alle Neuigkeiten)alle Neuigkeiten
RSS Feed (Neuigkeiten für Studenten)für Studenten

Leipziger Geographisches Kolloquium

Die Vortragsreihe Leipziger Geographisches Kolloquium wird gemeinsam veranstaltet vom Leibniz-Institut für Länderkunde, dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ  und dem Institut für Geographie der Universität Leipzig.

Sommersemester 2018:
MULTIPERSPEKTIVISCHE HEIMAT-DISKUSSIONEN
VOR DEM HINTERGRUND DER GLOBALISIERUNG

Programm

————————————

05. Juni 2018, 17.15 Uhr

Jun.-Prof. Dr. Sarah Scholl-Schneider
Heimat(be)suche. Ethnographische Perspektiven auf erinnerungskulturelle Praktiken im östlichen Europa
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ Permoserstraße 15 · Saal 2, KUBUS

Vorschau

12. Juni 2018 · 17.15 Uhr

Prof. Dr. Dr. Olaf Kühne
Heimat – (Be)Deutungen eines ambivalenten Begriffs
Institut für Geographie – Hörsaal 01, Talstraße 35, 04103 Leipzig

Vorschau

03. Juli 2018 · 17 Uhr

Podiumsdiskussion mit Ministerpräsident Michael Kretschmer
Weitere Podiumsgäste:
Rudaba Badakhshi, Stadt Leipzig
Prof. Dr. Beate Binder, Humboldt-Universität zu Berlin
Moderation: Prof. Dr. Sebastian Lentz, Leibniz-Institut für Länderkunde
Heimat als Ort und Prozess

Universität Leipzig, Paulinum, Augustusplatz 10–11, Felix-Klein-Hörsaal (5. OG)

Vorschau

————————————-

zurück zurück zu Veranstaltungen

 

Letzte Änderung: 20/04/2018