Accessibility Statement Jump to main content Jump to contact
Skip menu Aboniere den RSS Feed!

mitarbeiter

Dr.-Ing. András Jung

Kontakt

Dr.-Ing. András Jung

Gastwissenschaftler

andras.jung@uni-leipzig.de

oben nach oben

Arbeitsschwerpunkte

  • Hyperspektrale Fernerkundung für Vegetations- und Bodenanalyse
  • Feld- und bildgebende Spektroskopie (airborne, terrestrisch und spaceborne)
  • Technik und Anwendungen hyperspektraler Kameras
  • Qualitätssicherung von spektralen Bibliotheken
  • Bildfusion von thermalen und spektralen Bildinformationen

oben nach oben

Forschungsprojekte (laufend)

  • HYSWA – Hyperspektrale Bildanalyse im Medium Wasser

    Projektträger: AiF Projekt GmbH (Projektträger des BMWi), Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand, Projektform Kooperationsprojekt, Förderzeichen KF3273801SA3; Projektnehmer: Michael Vohland, András Jung (Geoinformatik und Fernerkundung), Tobias Hillmann (Hochschule Neubrandenburg) in Kooperation mit SphereOptics GmbH (Uhldingen); Laufzeit: 01.05.2014 – 30.09.2016

  • European Innovation Partnership “Agricultural Productivity and Sustainability” (EIP-AGRI)

    Focus Group Mainstreaming Precision Farming

  • Colour and Space in Cultural Heritage (COSCH)

    Cost-Action TD 1201, Action duration: 07.11.2012 – 06.11.2016; Working Group 1 (Spectral object documentation)

  •  HFK (Hyperspektrale Framekamera): Anwendungs- und Methodenentwicklung für die hyperspektrale Framekameratechnik (real-time imaging spectroscopy und spectral videography) Co-finanziert durch MWFK Baden-Württemberg; Laufzeit seit 01.01.2012
  • SpecTour: Internationaler Ringversuch zum Vergleich und Monitoring von in-door spektroskopischen Messungen und Messergebnissen

    In Kooperation mit MLU Halle; spectour.org, Laufzeit: 01.07.2009 – 30.12.2013

oben nach oben

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 02/2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geographie, Universität Leipzig

01/2012 – 01/2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Lasertechnologien in der Medizin und Meßtechnik, Universität Ulm

07/2010 – 12/2011

Ausseruniversitäre Ingenieurtätigkeit im Bereich der hyperspektralen Fernerkundung

12/2006 – 06/2010

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Institut für Geowissenschaften und Geographie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)

02/2006

Promotion zum Dr.-Ing.; Thema: Anwendungen von hyperspektralen Informationen in der Stadtklimaforschung

11/2004 – 11/2006

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Lehrstuhl für Bodenkunde und Wassermanagement, Corvinus Universität Budapest)

10/2001 – 10/2004

Promotionsstipendium des Ministeriums für Bildung und Kultur Ungarns

2001 – 2004

Studium der Geoinformatik und Geodäsie an der TU Budapest. Abschluss: Diplom-Fachingenieur (Uni

1995 – 2001

Studium der Agrarwissenschaften an der Szent István Universität. Abschluss: Diplomingenieur (Uni)

Mitgliedschaften/Arbeitskreise

Deutsche Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation (DGPF), AK Hyperspektrale Fernerkundung (Arbeitskreisleiter seit 2009)

Reviewer Tätigkeit für Fachzeitschriften

Remote Sensing — Open Access Journal, EARSeL eProceedings

oben nach oben

Letzte Änderung: 25. April 2017