Accessibility Statement Jump to main content Jump to contact
Skip menu Abonieren Sie den RSS Feed!

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Abschätzung von Verkehrsverlagerungseffekten durch Einführung eines Jobtickets und Erweiterung des Stadtbusnetzes in Plauen

Im Rahmen eines nachhaltigen Verkehrskonzepts prüft die Stadt Plauen die Emissionswirkung von Maßnahmen, die eine Verlagerung der Verkehrsmittelwahl (modal split) zum Ziel haben. Die Erfolgsaussichten von zwei dieser Maßnahmen wurden in dem Projekt untersucht: Zum einen wurden im Stadtteil Haselbrunn knapp 200 Haushalte zu ihrem Verkehrsverhalten befragt, um die Potenziale einer neuen Stadtbuslinie in diesem Bereich abzuschätzen. In einem zweiten Teil wurden mittels einer Online-Befragung knapp 300 Mitarbeiter ortsansässiger Betriebe und Behörden über ihre Arbeitswege befragt, um mögliche Auswirkung der Einführung eines Jobtickets zu untersuchen. Auf Basis früherer Immissionsberechnungen werden abschließend die Verkehrsverlagerungseffekte auf Schadstoffeinträge umgerechnet.

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 24. April 2017