Accessibility Statement Jump to main content Jump to contact
Skip menu Abonieren Sie den RSS Feed!

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Sozialer Wertewandel historischer Parks: Eine internationale Vergleichsstudie zwischen Städten in Yangtze-Delta Chinas und in Ostdeutschland seit den 1990er Jahren

Die enormen Veränderungen in Ostchina sowie in Deutschland mit der Wiedervereinigung seit den 1990er Jahren wirken u.a. in vielfältiger Weise auf den damit einhergehenden Wertewandel in der Bevölkerung ein sowie auf die Neu- und Umgestaltungen im städtebaulichen Erscheinungsbild. Am Beispiel historischer städtischer Parks sollen zum einen Mechanismen der Interaktionen zwischen sozialen Veränderungen und gebauter/gestalteter Umwelt herausgearbeitet, und zum anderen die sich wandelnden Bedeutungszuschreibungen und sich ändernden Aneignungsprozesse der Bevölkerung im Alltag beleuchtet werden. Diese Fragestellungen werden mit Hilfe qualitativer Methoden (u.a. qualitative Interviews, verschiedene Beobachtungsformen, Mental Maps) bearbeitet.

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 24. April 2017